CW-iGate am Standort Lehn

Liebe Funkfreunde,
Amateurfunk ist Experimental Funkdienst der von Funkamateuren untereinander zu experimentellen und wissenschaftlichen Studien, zur eigenen Weiterbildung und zur Völkerverständigung betrieben wird. Weltweit gibt es ca.2,8 Millionen Amateurfunker.

Das neuste Projekt, erbaut von Hans-Peter HB9BXE, ist ein CW-iGate auf dem Standort Lehn welcher kürzlich in Betrieb genommen wurde. Er hat experimenteller Status.
Ein CW-iGate ist die Brücke zwischen Morsezeichen (CW) welche auf 10144.5kHz gesendet werden und dem Internet. Damit kann man mit der Morsetaste also per Funk eine E-Mail jemandem zustellen oder eine APRS Position aussenden.

Detaillierte Angaben und eine Bedienungsanleitung findet Ihr auf unserer Technik Seite.

CW-iGate Lehn