Veranstaltungen

Nationaler Notfunk Contest

Wenn man sich Funker vorstellt, denkt man schnell an folgendes Klischee: Sie sitzen den ganzen Tag zu Hause in einem dunklen Zimmer an ihren Funkgeräten. Dass aber genau dieses Klischee nicht zutrifft, zeigen die Amateur-Funker am nationalen Funk-Contest. Siehe den Beitrag von TeleM1

Quelle: Tele M1

Fachtagung der SWISS-ARTG

Am kommenden Samstag findet die 51. GV der SWISS ARTG statt.
Gäste sind herzlich willkommen. Am Nachmittag werden einige Vorträge präsentiert.

Datum, Zeit:   Samstag, 6. November 2021, 10:30 Uhr
Ort: Restaurant Rathausgarten Aarau / Obere Vorstadt 36 / 5000 Aarau

Programm
10:00 Uhr       Türöffnung
10:30 Uhr       51. Generalversammlung
11:45 Uhr       Aperitif, gespendet von der SWISS-ARTG
12:15 Uhr       Mittagessen im Restaurant (Menü oder Vegi-Menü).

Fachtagung / Vorträge

14:00 Uhr       ATV und HAMNET
Referent: HB9DIO Urs Keller

  • ATV und HAMNET

14:45 Uhr       ARDEN, was ist das?
Referent: HB9FND Alex Küffer

  • Vorteile eines Mesh-Netzwerks. ARDEN, ein Notfunk-Tool auch für HB9

15:30 Uhr       Pause

15:45 Uhr       Mit New-Packet-Radio (NPR) ins HAMNET
Referent: HB9GVD Daniel Harzenmoser

  • Vorstellung und Live-Demo der Open-Source SDR-Web-App «OpenWebRX» via NPR im HAMNET.

16:45 Uhr       Schluss der Tagung

Eintritt: Für Mitglieder ist der Eintritt frei. Nichtmitglieder sind gebeten, 10 Franken an die Unkosten beizusteuern. Für jene, die kurzfristig interesse haben, können sich unter event@swiss-artg.ch anmelden.
Information:   Die neuesten Informationen sowie die Wegbeschreibung und allfällige Programmänderungen finden sich unter www.swiss-artg.ch
Bitte beachte, dass die aktuellen Covid-Vorschriften gelten: Für den Eintritt wird ein gültiges Covid-Zertifikat benötigt!

Erfolgreiche Surplusparty

Am Samstag 30.10.2021 konnte nach Covid bedingter Pause wieder die beliebte Surplusparty durchgeführt werden. Eintritt gab es mit gültigem Covid-Zertifikat. Die Personen wurden kontrolliert und mit einem Eintrittsbändel versehen. Dank diesem guten Konzept konnte die Veranstaltung durchgeführt werden. Wurde auch polizeilich Tagsüber kontrolliert!  Die Besucher und Aussteller freuten sich über die zahlreichen Begegnungen. Es durfte wieder mal Ware ausgetauscht und viel gefachsimpelt werden. Bis zum Schluss wurden knapp 800 Personen gezählt (Besucher und Aussteller). Herzlichen Dank an das Team von HB9FX welcher dieser Anlass organisiert hatte.

Erfolgreiche Air & Space Days im Verkehrshaus

Wie schon in den letzten Jahren, haben wir ehrenamtlich mit unseren Tätigkeiten die Air & Space Days im Verkehrshaus Luzern unterstützt. Mit diesem schönen Anlass konnten wir den Besucher auch unser schönes Hobby näherbringen. So konnten die Besucher, an 10 Lötstationen, begleitet durch uns, eine klingende Morsetaste aufbauen. So wurden bis zum Sonntagabend 127 Morsetasten gebaut. An einem weiteren Posten gab es Instruktionen zum Amateurfunkpeilen. Dies erlernte Theorie konnte dann in der ganzen Halle für Luftfahrt auch in der Praxis getestet werden welchen 75 Teams durchführten. Die bestehenden Morse-Konsolen standen auch zu jederzeit in aktiver Nutzung. Auch die Funkstation HB9O war in diesen drei Tagen in Betrieb wo Besucher die „echten“ Funksignale aus der ganzen Welt hören konnten.

Ein besonderer Dank geht an unser Organisator HB9BXE und an die Gastfreundschaft des Verkehrshaus Luzern.
Vielen Dank für die Helfer die an diesen Tagen aktiv waren.

HB3YTI, HB9AIR, HB9BXE, HB9DAL, HB9DAQ, HB9DST, HB9EGA, HB9ENY, HB9ERB, HB9FGS, HB9GII, HB9JCM, HB9MBS, HB9MYH, HB9RYV, HB9SOA, HB9THJ

 

 

 

 

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.