USKA

Erfolgreiche Air & Space Days im Verkehrshaus

Wie schon in den letzten Jahren, haben wir ehrenamtlich mit unseren Tätigkeiten die Air & Space Days im Verkehrshaus Luzern unterstützt. Mit diesem schönen Anlass konnten wir den Besucher auch unser schönes Hobby näherbringen. So konnten die Besucher, an 10 Lötstationen, begleitet durch uns, eine klingende Morsetaste aufbauen. So wurden bis zum Sonntagabend 127 Morsetasten gebaut. An einem weiteren Posten gab es Instruktionen zum Amateurfunkpeilen. Dies erlernte Theorie konnte dann in der ganzen Halle für Luftfahrt auch in der Praxis getestet werden welchen 75 Teams durchführten. Die bestehenden Morse-Konsolen standen auch zu jederzeit in aktiver Nutzung. Auch die Funkstation HB9O war in diesen drei Tagen in Betrieb wo Besucher die „echten“ Funksignale aus der ganzen Welt hören konnten.

Ein besonderer Dank geht an unser Organisator HB9BXE und an die Gastfreundschaft des Verkehrshaus Luzern.
Vielen Dank für die Helfer die an diesen Tagen aktiv waren.

HB3YTI, HB9AIR, HB9BXE, HB9DAL, HB9DAQ, HB9DST, HB9EGA, HB9ENY, HB9ERB, HB9FGS, HB9GII, HB9JCM, HB9MBS, HB9MYH, HB9RYV, HB9SOA, HB9THJ

 

 

 

 

Air and Space Days im Verkehrshaus Luzern

Das Verkehrshaus der Schweiz präsentiert an den Air and Space Days zusammen mit Vereinen, Sammlern und Partnern Projekte und Objekte aus der Welt der Luft- und Raumfahrt. Die Thementage bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich mit der Luft- und Raumfahrt zu beschäftigen. Ob Informationen zum Pilotenberuf, Cockpitführungen oder das Entdecken verschiedener Luftfahrzeuge – die Welt der Fliegerei steht an diesen Tagen im Zentrum.

Die USKA beteiligt sich mit folgenden Aktionen

Workshop zum Thema Funken und Morsen
Funk-Peilsport in der Halle Luft- & Raumfahrt
Und natürlich mit der ständigen Präsenz HB9O Station

Die Air and Space Days finden vom Freitag, 15. bis Sonntag, 17. Oktober 2019 statt, jeweils 10:00 – 18:00.

Möchtest Du Dich an einem der Tage aktiv daran beteiligen, melde Dich bei HB9BXE, Hans-Peter

Falls Du nicht ins Verkehrhaus kommen möchtest, wäre es nett wenn Du QRV auf dem Relais Luzern 438.875MHz  bist.
In diesen Tagen haben Besucher die Möglichkeit eine erste Funkverbindung zu tätigen.

HAMFEST 2021 am 21.08.2021

Das Jahrestreffen der Schweizer Funkamateure findet in 5103 Möriken-Wildegg statt. Informationen findet Ihr auf der Webeiste vom HAMFEST2021. Anmeldungen für den Flohmarkt sind Online vom 1.05 – 13.06.2021 möglich.  Einen Einblick in so eine Jahres-Veranstaltung zeigt der Bericht von Tele1.

Update 14.05.2021

Liebe Mitglieder der USKA
Nach zwei Jahren ohne grössere nationale oder internationale Funkveranstaltung freut sich die Sektion Aargau darüber, dass wir die Ehre haben, mit dem Hamfest 2021 das erste grosse Fest nach der Pandemie zu organisieren.
Aber noch mehr freuen wir uns darüber, die ganze Schweiz bei uns zu Gast zu haben und möglichst viele Mitglieder der Amateurfunkfamilie zu treffen.
Wir haben uns als Location die Gemeinde Möriken-Wildegg ausgesucht. Die Gemeinde verfügt über einen modern eingerichteten Gemeindsaal und wir können das Schloss Wildegg von der Kaffestube aus bewundern. Die Begleitpersonen können es auch besichtigen – es lohnt sich.
Jetzt ganz wichtig: Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen für:
– den Flohmarkt (Anzahl Tische beschränkt)
– die Abendveranstaltung mit unserem erfolgreichen Kollegen Emil Bergmann, DL8JJ
Wir garantieren euch für den unwahrscheinlichen Fall, dass wir das Fest nicht durchführen können, dass ihr eure Reservationsgebühren für den Flohmarkt und das Geld für die Tickets für die Abendveranstaltung zurück erhalten werdet. Ihr müsst also mit der Buchung nicht länger warten, das Risiko tragen wir. Also meldet euch umgehend auf unserer Homepage unter www.hamfest2021.ch an.
Wir freuen uns darauf, euch im Energie- und Kulturkanton Aargau zu begrüssen.
Kaspar Zbinden
OK Hamfest 2021, Medien / Kommunikation

Kurzbericht USKA DV 2020

Am Samstag, 22.2.2020 konnte der USKA Präsident Willi Vollenweider die Delegierten von 29 Sektionen in Olten begrüssen. Unsere Sektion war durch Reto, HB9FGS und Urs, HB9MYH vertreten. Es war eine sehr angenehme DV mit konstruktiven Diskussionen.
Alle traktandierten Anträge wurden angenommen. Bei den GPK Anträgen gab es die meisten Diskussionen. Auch alle USKA Vorstandsmitglieder wurden bis zur DV 2022 bestätigt.
Wir haben viele bekannte und neue OMs getroffen und es wurde beim Apéro und anschliessendem Mittagessen viel diskutiert. Zur vorgerückter Stunde war Reto mit Martin Kaufmann, HB9GYF und ich mit Willi Vollenweider, HB9AMC in interessante Diskussionen verwickelt und bald waren wir noch die Einzigen im Saal, Hi. Auf der Heimfahrt mit dem Zug nach einem interessanten Tag, wurde mit HB9AMC weiter diskutiert!
Fazit: Die Teilnahme an der USKA DV mit Reto hat Spass gemacht.
Nähere Angaben zur DV siehe unter www.uska.ch

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.