Silent Key

Silent Key, Louis Allenspach HB9RQX

Am 10. November hat uns Louis Allenspach für immer verlassen. Nach anfänglich guter Erholung hat sein Herz zu schlagen aufgehört. Wir entbieten seinen Angehörigen unser herzlichstes Beileid.
Louis war schon seit seiner Jugend von der Radiotechnik begeistert. Nach ersten Gehversuchen auf dem CB-Band absolvierte er die Prüfung bei der damaligen PTT. Mit dem Rufzeichen HB9RQX war er dann in unserer Sektion auf VHF/UHF aktiv.
Die grösseren Antennen für Kurzwelle bereiteten Louis Platzprobleme und Ungemach mit den Nachbarn. Er hat aber nie aufgegeben und sich bis zuletzt mit platzsparenden Antennenformen befasst. Seine Versuche mit der Magnetantenne konnte er leider nicht mehr beenden.

Die Sektion Luzern wird Louis ein ehrendes Gedenken bewahren.

René Schmitt HB9BQI

Präsident Sektion Luzern HB9LU

Silent Key, Othmar Bauhofer HB9VQ

Am 2. November ist unser langjähriges Mitglied Othmar Bauhofer gestorben. Wir entbieten seinen Angehörigen unser herzlichstes Beileid.
Othmar war bei uns Aktivmitglied bis 2016. Er hat sich stets für die Ausbildung neuer Amateurfunker eingesetzt. So war er Mitbegründer der ersten Funkerkurse von HB9LU. Ebenfalls hat er sich sehr für die Station im Verkehrshaus engagiert und hat nicht zuletzt nach einer längeren Pause den Fortbestand von HB9O gesichert.

Die Sektion Luzern wird Othmar ein ehrendes Gedenken bewahren.

René Schmitt
Präsident Sektion Luzern HB9LU

Silent Key, Willy Wirz HB9ATZ

Willy Wirz HB9ATZ
1934 – 2018

Am 26. Oktober ist unser Ehrenmitglied Willy Wirz nach langer Krankheit gestorben. Wir entbieten seinen Angehörigen unser herzlichstes Beileid. Willy wohnte lange Zeit an der Wesemlinstrasse in Luzern.
Den langjährigen Mitgliedern von uns ist Willy als engagierter Radioamateur bekannt. So rief er 1976 zusammen mit Ruedi HB9AAZ das «OLD LUCERNE AWARD» Diplom ins Leben, das bis heute noch erworben werden kann.
Hier einige Schwerpunkte, für die er sich in HB9LU eingesetzt hat:

1999, Studiengruppe HB9O

1995, Weitergabe der Diplombetreuung an HB9JBO

1986, Mitarbeit Projektgruppe 2-m-Relais Innerschweiz HB9LU

1980, Ehrenmitglied Sektion Luzern

1980, Triebfeder im Projektteam «USKA-Jahrestreffen 1980» im Gersag, Emmenbrücke

1977, 2 Jahre Vizepräsident Sektion Luzern

1976, Co-Vater des schönen Luzerner Diploms «Old Lucerne Award» mit HB9AZZ

1973, an der Schweizerheim-Runde angefragt, ob er beitreten möchte.

Altersgebrechen machten auch vor ihm nicht halt, so dass er sich gezwungen sah seine grosse Wohnung im Wesemlin aufzugeben. Er zog ins nahe gelegene Altersheim, wo er von seiner persönlichen Pflegerin liebevoll betreut wurde.
Die Sektion Luzern wird Willy ein ehrendes Gedenken bewahren.

René Schmitt HB9BQI
Präsident Sektion Luzern HB9LU

SK Klaus Dwinger HB9CQS

Unser Mitglied Klaus HB9CQS ist am 23. August verstorben.
Wir entbieten seinen Angehörigen unser herzlichstes Beileid.
Wir werden Klaus ein ehrendes Andenken bewahren.

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.