Allgemein

Warnung vor Phishing-eMails!

Gestern haben zahlreiche unserer Mitglieder Mails erhalten, welche als Absender die irreführende Bezeichnung “USKA-Kontodienste” trugen. Ein solches Ressort oder eine solche Dienststelle gibt es bei uns nicht. Derartige Mails verfolgen betrügerische Absichten. Sie werden am besten sofort gelöscht.
Weitere wichtige Informationen sind auf der USKA Seite unseres Dachverbandes zu entnehmen.

HB9LU auf der Plattform DialogLuzern

Liebe Funkfreunde, wir sind neu auf der lokale Partizipationsplattform der Stadt Luzern präsent. Online Medien werden immer mehr genutzt und da sollten wir mit unserem interessanten Kommunikation’s Hobby nicht fehlen. Hast Du was interessantes zu Berichten oder bist Du bereit Deinen Funk-Shack der Öffentlichkeit zu präsentieren. zögere nicht, sondern sende eine Info an HB9THJ. Die „dialogLuzern“ Seite wird durch HB9THJ administriert.

QSL Karten

Der deutsche Amateur Radio Club e.V. (DARC) präsentiert im Youtube Video wie der Prozess der QSL Karten funktioniert.

QSL-Karten sind ein wichtiger Bestandteil des Amateurfunks. Sie werden benötigt, um nachzuweisen, mit wem man wann ein QSO (Funkverbindung) hatte und um Diplome beantragen zu können. Bei einigen Diplomen reicht eine GCR-Liste aus, also eine Aufstellung von vorhandenen QSL-Karten, die von zwei OMs (Funker/innen) bestätigt wird. Bei anderen Diplomen, wie dem DLD oder DXCC, müssen die QSL-Karten an einen Auswerter eingeschickt werden, der die QSL-Karten auf Richtigkeit prüft.

Einen kleinen Ausschnitt an QSL Karten findet Ihr in Gedenken an Hb9AAI auf der Webseite von HB9THJ.

Virtuelle HAM RADIO 25. – 27.06.2021

Die HAM RADIO World steht in den Startlöchern: Vom 25. bis 27. Juni öffnen sich die Pforten der virtuellen Messehallen. Michael, DL2YMR, hat über die Online-Veranstaltung kürzlich ein interessantes YouTube-Video veröffentlicht. Darin erklärt er anschaulich, wie man sich mit seinem Avatar auf dem simulierten Messegelände bewegt und vermittelt einen ersten Eindruck davon, was DARC-Mitglieder und Funkfreunde dort erwartet.
Für Interessierte hier das Video. Für den Besuch der HAM RADIO World brauchen Sie nichts weiter als einen zeitgemäßen PC oder Laptop mit Internetanschluss und gern auch eine Webcam sowie ein Headset. Denn im Gegensatz zur Online-Ausgabe der HAM RADIO vergangenes Jahr, die ausschließlich auf den Vorträgen des Bodenseetreffens beruhte, können Sie in der diesjährigen HAM RADIO World mit einem kleinen Avatar die eins-zu-eins nachgebaute Messe am Bildschirm durchlaufen und dabei auch mit anderen Besuchern in Form einer Videokonferenz kommunizieren, sobald der eigene Avatar auf einen anderen trifft.

Quelle: DARC

Link zur HAM RADIO WORLD 2021
Link zum Sendeplan https://is.gd/2Nh4Cu

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.