Folgende Frequenzen für etwaigen Notfunkverkehr freihalten

Aufgrund eines Vulkanausbruch auf der Karibikinsel St. Vincent bittet das Caribbean Emergency and Weather Net (CEWN) folgende Frequenzen für etwaigen Notfunkverkehr freizuhalten:
3.815 MHz LSB / 7.188 MHz LSB
Für Funkamateure in IARU-Region 1 betrifft dies vor allem die Frequenz im 40-Meter-Band.Die Meldung erreichte uns von Greg (G0DUB) und Ira (VP2EIH).
Wir bitten um Beachtung!

Quelle DARC Notfunkreferat

Print Friendly, PDF & Email

No comments yet

Comments are closed

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.