Erfreuliche Zunahme der HB9LU-Mitgliederzahl

Ganz besonders durch die bei der Luzerner Sektion HB9LU schon seit 2008 erfolgreich durchgeführten Amateurfunk-Kurse, hat die Mitgliederzahl auch in letzter Zeit weiter zugenommen.

Auch vom 2011/12 durchgeführten und inzwischen abgeschlossenen Amateurfunk-Kurs sind eine handvoll Kursteilnehmer bereits Mitglieder bei HB9LU geworden.

Der nächste Luzerner Amateurfunk-Kurs startet am 3. Oktober um 19 Uhr im Restaurant Gersag in Emmen (neuer Ort!) und wird an 36 Kursabenden vom Anfänger zur HB9-Prüfung führen (HB3 auf Wunsch).

Neu steht der Kurs unter der fachlichen Leitung von HB9BXE Hans-Peter Blättler.

Amateurfunkkurs HB9LU mit HB9BXE

Die Kursgebühr beträgt CHF 180 für HB9LU-Mitglieder (sonst CHF 480) inkl. Kursmaterial (Literatur, Taschenrechner etc.).

Weitere Informationen zum HB9LU-Amateurfunkkurs hier.

Print Friendly, PDF & Email

No comments yet

Comments are closed

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.