2012 Rückblick

Pünktlich um 9:00 Uhr am Samstag, 21. April 2012 öffneten die Tore zur 6. Hambörse der Luzerner Sektion HB9LU.

Zu diesem Anlass im Zentrum Mühlematt in Gisikon erschienen diesmal fast 400 Besucher. Die Zufahrt war mit „HB9LU“-Tafeln gut ausgeschildert, und nachdem HB9LU vor einigen Wochen der UHF-Gruppe der USKA beigetreten war, konnte mit gutem Gewissen das Pilatusrelais für Einweisungen genutzt werden. Organisiert wurde der kleine – aber feine – Anlass erstmals von Xaver Wyss HB9ELX und Raphael Ambrosini HB9ESR.

Der bisherige Verantwortliche Serge Marti HB9MCF stand vom Krankenbett aus per Funk für unterstützende Rückfragen zur Verfügung. Wir wünschen Serge von hier aus gute und baldige Besserung.
Während des ganzen Tages sah man immer wieder OMs ihre erworbenen Gerätschaften zum Auto auf dem nahen Parkplatz tragen. Die 20 Aussteller haben über gute Geschäfte berichtet und wollen alle auch im kommenden Jahr wieder teilnehmen.

Für das leibliche Wohl wurde sowohl im kleinen Ham-Beizli im Zentrum als auch am Grill im Freien gesorgt. Dort ergab sich insbesondere zwischen jüngeren OMs/YLs einerseits und erfahrenen OMs/YLs andererseits die Gelegenheit für interessante Fachgespräche.
Sogar das Wetter spielte mit, indem es sich zuerst leicht bewölkt zeigte, dann ab etwa 11 Uhr aber die Sonne durchschien und sich hielt. Erst zum Ende der Veranstaltung um 14 Uhr fielen einige vereinzelte Regentropfen.

de Richard, HB9ERB