Veranstaltungen

HB9IPHA

Hallo zämä

Hier der Newsbeitrag 09./14.12 von HAM Nation, unter anderem über HB9IPHA aus dem SPZ Nottwil.

Enjoy !

(Ab 1:50 Min.)
http://www.arnewsline.org/

Vy 73’s de Thomas, HB9FXU

100W-Fuchskreis HB9LU

Datum und Ort Sa 28. Januar 2017, Rossmoos

Ziel:
Wir bauen einen Fuchskreis für den Einsatzbereich von 40m bis 10m
Auslöser ist, die CW-Sonntagsrunde auf 10m ist infolge der Verschlechterten der Ausbreitungsbedingungen unbefriedigend. Deshalb wollen wir auf die tieferen Bänder wie 40m und 30m wechseln.

Teilnehmer:
Nicht nur die CW- Kurs – Teilnehmer sind für den Bau eines solchen „Endfeeded- Antennensystem“ eingeladen. Auch alle übrigen HB9LU-Mitglieder sind für dessen Bau herzlich willkommen, so auch interessanten aus der Nachbar-Sektionen.

Wirkungsrad und Preis:
Alle die am Abschluss- CW- Abend vom 5. Juli 2016 im Gersag waren, konnten sich über dessen Einfachheit und Leistungsvermögen selbst überzeugen. Haben wir doch ein richtiges kleines Pileup auf CW erzeug, das zwischen Hochhäuser.
Der Preis für den Fuchskreis kommt auf ca. CHF 23.00 zu stehen.

Anmeldung:
Anmeldungen bitte in der Doodle- Umfrage anmelden, ich nehme aber auch Telefonische Anmeldungen entgegen.

http://doodle.com/poll/vbf5b44auwgcmy35

Termin Anmeldung:
24. Dezember 2016

Nach dem Bautag hat ein jeder Teilnehmer alle Kenntnisse über den Bau eines solchen Fuchskreises und kann sich somit zu Hause seine eigene bauen.
Auch werde ich wieder eine Baumappe erstellen, analog den früheren Bauprojekten

Organisation:
Wir starten um 10.00 Uhr im Rossmoos
Das Mittagessen können wir ebenfalls im Rossmoos auf eigene Kosten einnehmen
Anfangs Januar erhaltet jeder angemeldete nähere Information zum Bautag.

Wichtig:
Ich benötige von jedem der sich per Doodle angemeldet seine Emailadresse!!

Also, ich freue mich auf eine rege Beteiligung

vy 73 de hb9bxe hans-peter

Vortrag über Satellit von Michi, HB9WDF beim Funk Club Schlössli

Der Funk Club Schlössli lädt alle Interessierten zum Vortrag über Amateurfunk Satelliten ein.

Der Vortrag findet am 26.11. im Restaurant-Pizzeria Hirschen in Strengelbach statt.

Unser Mitglied, Michael Lipp – HB9WDF, wird ab 20:00 Uhr einen interessanten Vortrag über Satelliten zum Amateurfunkdienst halten und dabei aufzeigen, wie und mit welchen Mitteln man als Laie schon rasch an diesem interessanten Funkdienst teilhaben kann. Dies betrifft sowohl Funk- wie auch Höramateure – aber auch alle Nicht-Funker, der vielleicht einmal zu Hause ein mini „Houston Controll Center“ aufbauen möchten.
Der Radio Club Schlössli ist bekannt für seine Geselligkeit und freut sich darauf, die Gäste auf ein gemütliches Zusammensein ab 18.00 Uhr im Säli des Restaurants Hirschen zu begrüssen.
Weitere Details dazu sind im Flyer und auf der Webseite des Funk Club Schlössli zu finden. www.hb9re.ch www.hfc.ch

Flyer

Rückblick EME Konferenz – Venice 2016

HB9DUK sendet den Interessanten Link von der EME2016 Konferenz aus Italien.
Die super gestaltete Webseite ist sehr einladend.
Aus der Schweiz anwesend waren  HB9DUK + YL, HB9BHU, HB9CRQ + YL und HB9JAW.

Alle Präsentatonen sind im Downloadbereich verfügbar.

http://www.eme2016.org/index.php/file-repository/


Es lohnt sich darin zu schnuppern und in die Welt der EME Funkfreunde einzutauchen.
Herzliches Dankeschön für die Freigabe der über 200 Seiten Präsentationen an die Referenten DJ5HG, F2CT, G3WDG, G4DDK, G4HUP, O0NAA, IK1UWL, ÎK3XTV, IV3NWV, K1DS, K1JT, K2UYH, OK1DFC, PA3FXB, DJ5AR, VK5MC, ZS6EME
Das nächste Meeting wird im 2018 in den Niederlanden sein.

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.