USKA

Kurzbericht USKA DV 2020

Am Samstag, 22.2.2020 konnte der USKA Präsident Willi Vollenweider die Delegierten von 29 Sektionen in Olten begrüssen. Unsere Sektion war durch Reto, HB9FGS und Urs, HB9MYH vertreten. Es war eine sehr angenehme DV mit konstruktiven Diskussionen.
Alle traktandierten Anträge wurden angenommen. Bei den GPK Anträgen gab es die meisten Diskussionen. Auch alle USKA Vorstandsmitglieder wurden bis zur DV 2022 bestätigt.
Wir haben viele bekannte und neue OMs getroffen und es wurde beim Apéro und anschliessendem Mittagessen viel diskutiert. Zur vorgerückter Stunde war Reto mit Martin Kaufmann, HB9GYF und ich mit Willi Vollenweider, HB9AMC in interessante Diskussionen verwickelt und bald waren wir noch die Einzigen im Saal, Hi. Auf der Heimfahrt mit dem Zug nach einem interessanten Tag, wurde mit HB9AMC weiter diskutiert!
Fazit: Die Teilnahme an der USKA DV mit Reto hat Spass gemacht.
Nähere Angaben zur DV siehe unter www.uska.ch

Unsere Nachbarsektion Zug hat ein neues Club-Rufzeichen

Das Klubrufzeichen HB9RF wurde an der Generalversammlung vom 24. Januar 2020 angenommen. Innerhalb des laufenden Jahres werden alle Anlagen und Infrastrukturen auf den neuen Namen angepasst. Das neue Rufzeichen lautet HB9ZG und entspricht der Kantonskennung vom Kanton Zug

HB9UVW im Interview beim DARC e.V.

Wenn ein Funkamateur aus den Bergen den Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. (DARC)  besucht.
Danke an Daniel HB9UVW für die schöne USKA Werbung.

Zum Beitrag auf YouTube

 

VHF Helvetia 26 Diplom

Am Hamfest2019 in Zug erhielt Bernie F6GYH ein besonderes Diplom. Er erhielt als erster Funkamateur das Helvetia 26 VHF Diplom. Es trägt die  Nr. 001! Bernie hatte zuvor an HB9THJ eine Mail zugestellt mit der Bitte um einen Sked. Die UKW Contest-Crew von HB9RF (HB9THJ, HB9ENY, HB9TTY) durfte Ihm den letzten fehlenden Kanton (SZ)  zwei Stunden vor dem H26 Contest am 6. Juli 2019 ins Log spielen.  Die Bedeutung dieser Verbindung war uns da noch nicht bewusst. Eine Stunde danach brach ein gewaltiges Gewitter über die Seebodenalp und brachte dabei den ganzen Versatower mit allen Antennen zu Fall. Somit war dies auch unser letztes QSO an diesem Contestwochenende auf 2m.

Besonders gefreut hatten wir uns, dass wir Bernie am Hamfest2019 persönlich begrüssen durften. Herzliche Gratulation zum Diplom an Bernie, F6GYH.

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.