Ultra Kurzwelle UKW

Erfahrungen mit dem Icom IC-9700

Unser Mitglied Michi, HB9WDF hat einen interessanten Beitrag über seine Erfahrungen mit dem IC-9700 im Satellitenbetrieb auf seinem Blog geschrieben. Herzlichen Dank dass Du Deine Erfahrungen mit den Lesern teilst.

Hast Du auch was interessantes zu Berichten oder auf dem Web was entdeckt. Gerne nehme ich Link’s und Beiträge entgegen.

Funken im GHz Bereich.

Die meisten Funk-Aktivitäten der Funkamateure finden im Kurzwellenbereich statt. Viel unbekannter ist aber, dass uns auch im GHz Bereich ein grosses experimentelles Spektrum zur Verfügung steht. Natürlich nicht immer als primär Nutzer. Ein Blick in die Vorschriften der Funkamateure zeigt die Bereiche wo wir aktiv im GHz Bereich sein dürfen.
1.24 – 1.3 GHz / 2.3 – 2.45 GHz / 5.65 – 5.85 GHz / 10 – 10.5 GHz / 24 – 24.25 GHz / 47 – 47.2 GHz / 76 – 81.5 GHz / 122 – 123 GHz /241 – 250 GHz.
Eine Webseite die sich damit befasst ist GHz Europe

Azimutkarte

Eine Azimutkarte ist Funkamateure mit einer drehbahren Richtantenne  (Beam) ein wichtiges Hilfsmittel. Sie dient auch um eine Draht-Dipol im gewünschten Erdwinkel aufzuspannen. Die Karte lässt sich sehr einfach erstellen mit der Azimuthal Map von NS6T. Kleiner Radiusbereich für UKW-DX und der grosse für KW-DX.

Die gelbe Seiten..

Nein, es geht nicht um das Telefonbuch:-) In Gelb kommt die digitale Seite der Swiss Amateur Radio Teleprinter Group daher. Sie ist zu erreichen unter https://www.digitaleramateurfunk.net/ Vielen Dank an Michi  HB3YZE für die grossartige Arbeit die er um das Thema digitaler Amateurfunk leistet. Zahlreiche Anleitungen, Videos, Links und Plugins stellt er den Funkamateuren zur Verfügung.

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.