Ultra Kurzwelle UKW

Gutes bewahren im RADIORAMA

RADIORAMA, so nennt sich die deutschsprachige E-Zeitschrift von Johannes Gutekunst ,die er in regelmässigen Abständen kostenlos per E-Mail versendet. Interessantes für Funk- und A/V Liebhaber sind darin zu entdecken. Diesen Hinweis habe ich damals von Tele René HB9AAI (SK) erhalten.
Nun ist bereits die Nummer 59 mit zahlreichen Bilder zugestellt worden. Auf die Anfrage, wie denn das Radiorama entstanden ist, antwortete er mir wie folgt.
„Radiorama“ ist 2014 entstanden, als mir – unbestellt – ein ganzes Bündel alter Radiodokumente zugespielt wurde, mit dem ich zunächst nichts anzufangen wusste. Bis die Idee kam, das eine und andere vor dem Verschwinden in einem Archiv noch einmal aufleben zu lassen – per E-Mail an ein paar Sammlerkollegen verteilt, zum ersten Mal Ende Januar 2015.

Wer auch auf seinem Mail-Verteiler stehen möchte, wendet sich an: Johannes M. Gutekunst, 5102 Rupperswil (Kontakt: johannes.gutekunst [AT] sunrise.ch) verbunden mit der Gesellschaft der Freunde der Geschichte des Funkwesens, dem Radiomuseum.org und I-N-T-R-A

E-Magazin für Antennen und Amateurfunk

Ein kostenloses E-Magazin für Antennen und Amateurfunk findet ihr unter Antentop im Web. Die Webseite und deren Bedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig, dafür ist der Inhalt sehr interessant. Auf dieser Seite ist auch das Nachschlagewerk von W4RNL (SK2008) gehostet.

GV UHF Gruppe vom 24.08.2019

Hier noch ein paar Impressionen von der GV. der UHF Gruppe vom 24.08.2019

Die Sekt LU war mit 6 Mitgliedern vertreten. HB9EZU als offizieller gesandter der Sektion.

Weitere waren HB9FLD, HB9WDH, HB9FLF, HB9FMM, und HB9CQZ.

Das Wetter war sehr schön, die Stimmung Genial und der Vorstand der UHF Gruppe hatte die Veranstaltung super organisiert mit einem vorzüglichen Nachtessen.

Herzlichen Dank das war ein Genialer Abend.








VHF Helvetia 26 Diplom

Am Hamfest2019 in Zug erhielt Bernie F6GYH ein besonderes Diplom. Er erhielt als erster Funkamateur das Helvetia 26 VHF Diplom. Es trägt die  Nr. 001! Bernie hatte zuvor an HB9THJ eine Mail zugestellt mit der Bitte um einen Sked. Die UKW Contest-Crew von HB9RF (HB9THJ, HB9ENY, HB9TTY) durfte Ihm den letzten fehlenden Kanton (SZ)  zwei Stunden vor dem H26 Contest am 6. Juli 2019 ins Log spielen.  Die Bedeutung dieser Verbindung war uns da noch nicht bewusst. Eine Stunde danach brach ein gewaltiges Gewitter über die Seebodenalp und brachte dabei den ganzen Versatower mit allen Antennen zu Fall. Somit war dies auch unser letztes QSO an diesem Contestwochenende auf 2m.

Besonders gefreut hatten wir uns, dass wir Bernie am Hamfest2019 persönlich begrüssen durften. Herzliche Gratulation zum Diplom an Bernie, F6GYH.

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.