Kurse

Neues Übungslokal für den Morsekurs von HB9LU

Der Morsekurs, unter der Leitung von Hanspeter HB9BXE, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Zweimal im Monat, jeweils am Dienstag wird mit einer neuen Lektion begonnen. Im neuen Jahr fanden sich letzten Dienstag 11 begeisterte Morser im neuen Stammlokal Casa Listrig ein. Im Anfängerkurs nimmt nur ein OM teil. Er wird aber bald in den zweiten Kurs für die Fortgeschrittenen wechseln.
Der Kurs wird von Hanspeter nicht einfach im «Frontalunterricht» doziert. Für Abwechslung und Spass ist gesorgt.
Die Teilnehmer nehmen jeweils ihren Transceiver, ihren Kopfhörer und ihre Taste mit. Dabei kann es mit dem verfügbaren Platz etwas eng werden. Als Antenne dient eine Kunstlast mit einem Stück Draht. Damit werden auf 40m richtige CW-QSO und Frage- Antwortspiele durchgeführt.
Die Zeit vergeht schneller als erwartet und es gilt, das Geübte zu Hause weiter zu festigen. Natürlich nicht ohne vorher noch bei einem gemütlichen Hock zu fachsimpeln und über dies und das zu diskutieren.

Rene Schmitt HB9BQI

CW Praxistag HB9LU

Untenstehend ein Bericht als PDF zum CW Praxistag HB9LU

Hier klicken CW Praxistag HB9LU

CW-Kurs 2017/2018

Die USKA-Sektion HB9LU führt 2017/2018 wiederum einen CW-Kurs für Interessenten durch.

Gruppe 1: Neu-Einsteiger, keine CW-Kentnisse

Gruppe 2: mit etwas CW-Kentnisse

Gruppe 3: Fortgeschrittene, Gehörlesen Tempo 60,

Inhalt Kurs: Gehörlesen, Tast-Prüfung und Vorbereitung CW-Prüfung gemäss HTC

Anmeldungen nimmt gerne HB9BXE per Email entgegen hb9bxe(at)uska.ch

Start: Dienstag 10. Oktober 2017, um 19.00 Uhr (alle 3 Gruppen)

Wo: neu im  Restaurant Sonne  Emmenbrücke

Weitere Details sind auf unserer Webseite unter der Rubrik Morsekurs zu entnehmen.

CW-Kurs Schlussabend mit Diplom Übergabe

Zum Abschluss des CW-Kurses 2016/17 des HB9LU, findet nach dem letzten Kursabend schon traditionell ein kleiner „Field day“ statt.

Doch zunächst konnte Hans-Peter HB9BXE das Diplom der Morseprüfung an Angel Alvarez HB9EFH übergeben. Geprüft wurden die Fähigkeiten im Gehörlesen und Tasten mit Tempo 60. Herzliche Gratulation für den Einsatz und die nötige Ausdauer.

Hier der ganze Bericht von Reto, HB9FGS –> Hier klicken

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.