Historisch

Bericht über die MS-Celerina. HB9LU-Mitglied HB9AVX war dort Radio-Officer im Jahre 1973

Am Donnerstag, 20. September 2012 um 2003 Uhr auf DRS 1 wird im Rahmen der Sendung „Doppelpunkt“ eine aviatisch-maritime Geschichte über die Notwasserung einer Super-Constellation mitten im Atlantik am 23. September 1962 und die Rettung der Überlebenden durch die Mannschaft des Schweizer Frachters MS Celerina ausgestrahlt. Hier ist der Link zur Vorschau:

http://www.drs1.ch/www/de/drs1/sendungen/doppelpunkt/2634.sh10241242.html

Die Zweitausstrahlung ist am kommenden Freitag, 21. September 2012 um 1503 Uhr auf DRS 2. Die Sendung kann nach der Ausstrahlung auch auf dem Internet nachgehört werden oder als Podcast (Audio-Datei) heruntergeladen werden.

Gleichzeitig weise ich auf zwei Artikel zum Thema

– Schweizer Familie Nr. 38 vom 20. September 2012 (ab Donnerstag an den Kiosken): Porträt des Celerina-Schiffszimmermanns Walter Wunderlin, der für seinen Mut als Lebensretter ausgezeichnet wurde.

– NZZ vom Donnerstag, 27. September 2012, Beilage Mobil/Digital: Schilderung des Unglücksflugs und der Rettungsaktion.

Vielen Dank an Stefan, HB9AVX für diese Informationen. Er wird uns an einem kommenden
Stamm, seine Zeit als Radio-Officer bei der Schweizerischen Handelsflotte näherbringen.

Im Reich der elektrischen Wellen 1921

1921 hatte man noch innovative Ideen, oder wie schmeckt ein CW-Contest? Ich würde sagen, galvanoskopisch,hi.

Probiert doch mal alle Betriebsarten durch und gebt mir ein Feedback…

 

 

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.