HB9LU Tech. Anlagen

Unterhaltsarbeiten Relaisstandort Lehn

Am Samstag 13.08.2016 war Einsatz  der Relaisgruppe von HB9LU gefragt.

Für die Arbeiten standen folgende OMs zur Verfügung:
HB9BXE, HB9DBK, HB9JCM, HB9MYH, HB9WDH, HB9FLD, HB9THJ

Von 08:00 bis 18:00 wurden wacker folgende Arbeiten ausgeführt.

  • Erster 19“ Relaisschrank in Malters aufladen und überbringen
  • Relaisschrank mit Zubehör in das 5. OG tragen
  • Demontage der Infrastruktur im alten Relaisschrank
  • Alter Stahl-Relaisschrank heruntertragen und zur Entsorgung überbringen.
    Dies war ein echter Chrampf. Hut ab, die damals diesen Schrank hochgebracht haben!
  • Zweiter 19“ Relaisschrank in Malters aufladen und überbringen
  • Relaisschrank mit Zubehör in das 5. OG tragen
  • Einbau der Geräte in die Relaisschränke.
  • Demontage der Packet Aussenantennen an der Ostseite
  • Einzug von LAN Kabel bei gleichzeitigem Rückzug der Koaxialkabel
  • Aufbau von HamNet Einrichtung wie Link zum VHS, User Zugang Lehn und Webcam.
  • Test der internen Netzwerkverbindung

Weitere Arbeiten folgen noch in diesem Jahr:

  • Aufbau und Test Energieversorgung inkl. USV.
  • Einbau der neuen Energieversorgung.
  • Aufbau des Linkzuganges im VHS mit Feinjustierung der Linkstrecken im VHS und Lehn.
  • Inbetriebnahme von WSPR

IMG_3290

 

 

 

 

 

 

HB9LU-2016-08-13-Lehn-07-Pic-von-HB9DBK

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_3320

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_3342

 

 

 

 

 

 

HB9LU-2016-08-13-Lehn-12-Pic-von-HB9DBK

 

 

 

 

 

 

 

 

Relais Lehn wieder in Betrieb

Das Relais Lehn 438.400 MHz ist nun wieder in Betrieb. René, HB9BQI konnte die Störung rasch beheben.

Besten Dank an René, für seinen spontanen Einsatz!

Relais Lehn vorübergehend ausser Betrieb

Auf Grund einer technischen Störung ist das Relais Lehn 438.400 MHz zur Zeit ausser Betrieb. Wir sind bemüht die Störung schnellst möglich zu beheben.

Besten Dank fürs Verständnis

ex-HB9LU 2m nun als OM0OVQ QRV in der Slowakei

An der 62 GV vom 18.1.2013 hat die Versammlung den Antrag von HB3YUQ gut geheißen, das
alte 2m Relais an die Slowaken zu verschenken.
In der Zwischenzeit haben Hans Peter HB9BXE und René HB9BQI das komplette Relais den
Funkamateure von Bratislava an der HAM-Radio in Friedrichshafen übergeben.
Das Relais wurde von den Slowakischen Funkamateure umgebaut und auf dem Berg Velka
Javorina, im Fernsehturm von „Towercom, a.s. Cesta na Kamzík 14, 831 01 Bratislava, Slovak
Republic“ in Betrieb genommen. MH Loc: JN88uu http://www.towercom.sk/en/firmy.php
Vlado OM1HI , bedankt sich im Namen der Slovak Amateur Radio Association (SARA) für die
Schenkung des kompletten Repeaters von HB9LU. Gemäss Feedback an Hans Peter
funktioniert der Repeater perfekt.

Image1

Image2

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.