HamNet

Dreiländereck Sysop Treffen in Engen am 8.2.2019

Hallo liebe Sysops und Interessierte,
das Sysop-Treffen kommt auch in diesem Jahr mit schnellen Schritten näher deshalb kommen heute weitere Infos für Euch: Schwerpunkte werden dieses Jahr die HAMNET Adressumstellung und New Packet Radio (HAMNET auf 70cm) sein. Dazu kommen Informationen zum HAMNET in der Schweiz, Open Source im Amateurfunk sowie die etablierten Themen Link-Streckenkoordination und länderübergreifende Informationen im Dreiländereck HB9, OE9 und DL.
Bitte meldet Themen die Euch interessieren, wir haben noch ein paar Plätze frei 🙂
Um im Tagungsrestaurant besser planen zu können benötigen wir von Euch bis spätestens 01.02.2020 eine Rückmeldung ob ihr vorhabt zu kommen. Vom Restaurant habe ich in diesem Jahr fürs Mittagessen eine Speisekarte erhalten die ihr gerne vorab studieren könnt 😊. Eine Vorbestellung ist diesmal nicht erforderlich.
Das Treffen wird wie in den Vorjahren im Restaurant Hegaustern, Hegaublick 4, Engen, abgehalten und startet mit einem gemeinsamen Mittagessen um 12 Uhr. In die Fachvorträge steigen wir ab 13:30 Uhr ein und werden voraussichtlich gegen 17:30 Uhr das offizielle Programm beenden. Gerne können beim Abendessen noch die Gespräche weitergeführt werden. Nur noch wenige Hotelzimmer sind noch verfügbar – bei Bedarf bitte melden.
Gerne darf diese Einladung an weitere Interessierte weiter geleitet werden!

Wir freuen uns auf interessante Vorträge und Gespräche mit Euch!
Vielen Dank für Eure Rückmeldungen an DL2GRC@2n8.de

Neuer HamNet Userzugang

Wie bereits an der Montagsrunde berichtet, wurde das Lehn mit einem Link ab HB9O angebunden.
Der HamNet Gateway auf dem Lehn JN47CA steht nun als User Einstieg zur Verfügung.
Die Ausrichtung ist mit 41° Richtung Emmen.
Auch eine WebCam wurde installiert. Noch einige Arbeiten stehen im Hintergrund an, dennoch
kann ab sofort die Anbindung getestet werden.

Weiter Infos unter  -> Link

Golem Beitrag zu Morsetelegraphie

Hier ein Bericht über Morsetelegraphie der hoffentlich den Einen oder Anderen Funker hervorbringt:

http://www.golem.de/news/morsetelegraphie-1511-117593.html

HB9LU D-Star NEW’s: Neuer Gateway – Rechner jetzt mit HAMNET Anbindung

Seit Sonntag, 16. März 2014 ist nun das D-Star Relais HB9LU auf dem Sonnenberg auch via HAMNET vernetzt.

Die Vernetzung des Luzerner D-Star Relais war bisher ausschliesslich über Internet realisiert. Nun steht ein weiterer Weg über HAMNET zur Verfügung. Diese redundante Anbindung wird dann künftig automatisch, bei Ausfall einer Verbindung, auf die noch verfügbare Anbindung umschalten. Prioritär wird die HAMNET-Verbindung in Betrieb sein. Möglich wurde dies durch den geplanten Austausch des Gateway-Rechners mit direkter HAMNET – Anbindung.

Zu diesem Zweck wurde der neue Rechner komplett neu installiert und mit der neusten Debian 7.4 Distribution (Linux) ausgerüstet. Zudem wurde auch gleich die neuste Version der ‘ircDDBGateway’ Software installiert und ordnungsgemäss konfiguriert. Es wurde darauf geachtet, dass ein stromsparendes und effizientes System zum Einsatz kommt, welches nur gerade 5W verbraucht. Dank der guten Vorbereitung konnte mit dem neuen Rechner unter dem Arm der Austausch nach dem ‘Plug & Play’ Prinzip vorgenommen werden und war innerhalb 15 Min. erledigt.

Speziellen Dank geht auch an Koni, HB9WAD. In bewährter Zusammenarbeit haben wir gemeinsam den Rechner-Tausch vorgenommen und gleich vor Ort auf Funktion geprüft.

Vy 73 de Walti, HB9TLX SysOp – D-Star Relais HB9LU

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.