Allgemein

Frühlingsimpressionen auf dem Dietschiberg

Zur Abwechslung ist ist bei HB9LU auch einmal Biologie statt Physik angesagt.
Der Dietschiberg hat für HB9LU schon länger eine Amateurfunk-Bedeutung, die „kleine Rigi“ lädt in den Frühlingshaften Tagen besonders zu einem Ausflug ein.
Stefan HB9AVX, hat uns ein paar Impressionen mitgebracht.

Atlantiküberquerung von HB9EZL & HB9EZN

Erwin, HB9EZL und Jrmina, HB9EZN waren Schüler des letztjährigen HB9LU-Amateurfunkkurses in Sursee. Sie schmiedeten schon damals grosse Pläne, die nächsten Jahre mit der SY Red Harlekin auf dem Meer zu „verbringen“.
Nach diversen Routen und Landgängen war es nun am Sonntag 25. März 2012 soweit, eine ganz grosse und mutige Reise stand bevor, die Atlantiküberquerung!

Wir sind nun im Tag 5 auf dieser grossen Herausforderung. Erwin & Jrmina sind aktuell ca. 500 km vom Gambischen Festland entfernt, in Richtung Brasilien unterwegs. Sie hatten schon einige „Zwischenfälle“ mit Netzen in der Schraube, kein Wind und stinkende fliegende Fische auf Deck. Was wird sie noch alles erwarten?


Dank KW-Transceiver und Pactor 3 an Bord, wird Erwin täglich einen Bericht in seinem Blog absetzen können. Die aktuellen Positionsdaten sind hier verfügbar.
Wir wünschen euch viele tolle Erlebnisse, guten Wind und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

HBT Sommerzeit 2012

In diesem Jahr beginnt die Sommerzeit in HB am 25. März 2012 und endet am 28. Oktober 2012. Der nächste Wechsel zwischen Sommer/Winterzeit findet am 25. März 2012 statt. Alle Nachbarländer der Schweiz d.h. Deutschland, Österreich, das Fürstentum Lichtenstein, Italien und Frankreich wechseln zum selben Zeitpunk auf Sommerzeit bzw. Winterzeit.

Vorwärts oder rückwärts?

  • Ab 25. März 2012 (letzter Sonntag im März) befinden wir uns in der Sommerzeit. Hierbei wurden die Uhren an diesem Tag um eine Stunde von 02:00 Uhr auf 03:00 Uhr vorgestellt. Man verliert eine Stunde.
  • Vergisst man den Wechsel riskiert man zu spät zu einem Termin zu kommen.
  • Am 28. Oktober 2012 (letzter Sonntag im Oktober) um 03:00h endet die Sommerzeit, die Uhren werden dann um eine Stunde zurückgestellt auf 02:00h, man kann also eine Stunde länger schlafen.
  • Vergisst man den Wechsel riskiert man zu früh zu einem Termin zu erscheinen.

Zeitzonen

Es gelten folgende Abkürzungen für die gebräuchlichen Zeitzonen in der Schweiz:

  • UTC
    • Koordinierte Weltzeit, früher bekannt als Greenwich Mean Time (GMT)
  • MEZ (HBT)
    • Mitteleuropäische Zeit (MEZ = UTC+1)
  • MESZ (HBT)
    • Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ = UTC+2)

Rigi-Scheidegg D-Star HB9RF wieder OnLine

Der D-Star Repeater HB9RF auf Rigi-Scheidegg verstummte am 3.3.2012 um ca. 01:15.

Von regelmässigen Benutzern darauf aufmerksam gemacht haben wir versucht aus der Ferne herauszufinden was die Ursache sein könnte.

Als erstes wurde die Internetverbindung und dann der Gatewayrechner verdächtigt, schlussendlich konzentrierten wir uns auf die Speisung.

Der heutige Besuch von Walti HB9TLX und Koni HB9WAD in Begleitung der jungen Sabrina (QRPP HB9TLX) auf dem Berg zeigte, dass ein simpler 10 Ampere Schmelzeinsatz, auch Sicherung genannt, die Ursache war.

Wir danken den Gastgebern auf Rigi-Scheidegg für Ihre Gastfreundschaft und ermuntern alle Funkamateure bei Gelegenheit de Königin der Berge einen Besuch abzustatten.

Übrigens, auch wenn nur eine Sicherung ersetzt werden musste, die Reparatur war mit einigen Kosten verbunden. Wir erinnern alle regelmässigen Benutzer an unser Spendenkonto. Danke.

Beste 73
Koni HB9WAD
Vizepräsident der USKA Sektion Zug HB9RF

 

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.