Allgemein

Nach lange Pause seit 2016 wieder QRV

So steht es in der Luzerner Zeitung vom 14.April 2019.
Im 2016 ist Wolfang HB9RYZ auch der USKA Sektion Luzern beigetreten.
Mehr zu lesen unter: luzernerzeitung.ch

Morse Garage

Unser Vereinsmitglied Fred HB9JCP widmet sich ganz der Betriebsart Morsen.
Auf seiner Webseite beschreibt er, wie er den Weg zum Funkamateur gefunden hat.
Sein Feinmechaniker Geschick widmet er in die Restaurationen von mechanischen Morsegebern des Hersteller Vibroplex aus Tennesse.
Viele Bilder sind dazu auf seiner Webseite zu entdecken. Danke, dass Du dich so für den Erhalt dieser wunderbaren Morsegebern widmest.

Repeater MAP / Relais Karte

Ausbreitung 2-m-Relais HB9LU Dietschiberg
Ursprünglich war die Idee von DL6XB und DL3XU die Amateurfunk Relais in Hamburg auf einer Karte darzustellen.
Der Erfolg war so gross, dass inzwischen eine Weltkarte entstanden ist.
Gepflegt wird die Seite von DK3ML Martin.
Weitere Links zu Relaiskarten & Listen gibt es auch unter http://www.hb9thj.ch/P01/Relais/Relais.html

Woher stammt die Bezeichnung „HAM RADIO“?

Amateurfunkkurs HB9LU mit HB9BXE

Die Wege für Informationen im Internet sind weit und doch so Kurz.
So verweist FUNKNEWS.AT zur Frage woher die Bezeichnung „HAM RARDIO“ kommt auf die Webseite von unserem Ehrenmitglied HB9BXE

Den Text vom englischen stammt von KD6DMR aus California.
DL3XU hat den Text ins Deutsche verfasst.

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.