Posts by André Mühle HB9FMM

Einladung zum Stamm vom 20. September 2019 im Casa Listrig

Der Vortrag von Jürg, HB9BIN, versucht Newcomer für FT8 zu begeistern und «Alten Hasen» Multiinstances zu erklären.

GV UHF Gruppe vom 24.08.2019

Hier noch ein paar Impressionen von der GV. der UHF Gruppe vom 24.08.2019

Die Sekt LU war mit 6 Mitgliedern vertreten. HB9EZU als offizieller gesandter der Sektion.

Weitere waren HB9FLD, HB9WDH, HB9FLF, HB9FMM, und HB9CQZ.

Das Wetter war sehr schön, die Stimmung Genial und der Vorstand der UHF Gruppe hatte die Veranstaltung super organisiert mit einem vorzüglichen Nachtessen.

Herzlichen Dank das war ein Genialer Abend.








Wie entstören wir unser Schalt-Netzteil? Vortrag/Workshop by HB9BXE

Wie entstören wir unser Schalt-Netzteil?
Vortrag/Workshop by HB9BXE

Wo?
18.Oktober 2019, 20.00 Restaurant Listrig 6020 Emmenbrücke

Inhalt Vortrag

Wir analysieren vor Ort, um welche Störungs-Art das Schalt-Netzteil selbst stört.

Handelt es ich um Gleich- oder Gegentakt – Störungen?

Das Basiswissen kennen wir vom Vortrag „Das Geheimes des Balun“ und können die Theorien zur Entstörungen davon ableiten.

Wir entstören schrittweise ein neu gekauftes 12V/5A – Schalt-Netzteil vor Ort.

Dabei beantworten wir natürlich gerne alle Fragen um dieses Thema, soweit wir das können.

Anaunce Wie entsören wir unser Schalt-Netzteil

Landtag Niedersachsen beschliesst Ausstieg aus DAB+

Eine Interessante Wendung bezüglich FM/DAB+.
https://www.golem.de/news/landtag-niedersachsen-beschliesst-ausstieg-aus-dab-1906-142046.html

Während ich seit einiger Zeit die Augen offen halte für einen neuen Familienwagen und immer ein Auge darauf habe das er dann auch DAB+ schon eingebaut hat, ich will das nicht nachträglich einbauen, wird an anderen Orten schon wieder zurück gebaut. Ich sehen mich da auch als Verursacher dieses Rückbaus, so besitze ich nicht einen einzigen DAB+ Radio…

Ob wie im Artikel angesprochen 5G die Lösung sein wird?
Müssen wir dann alle 3 Jahre ein neues Radio oder gar Auto kaufen weil dann 6G/7G/8G kommt und niemand so viele Antennen stellen kann das wir alles Parallel betreiben?
Wie soll eine Flächendeckende 5G Infrastruktur aufgebaut werden?
Ein sehr Unrealistisches Szenario, so hab ich hier in Stadtnähe (Dierikon) schon kaum 4G Empfang weil niemand eine Antenne will.

Ich für meinen Teil hab selbst den Radio im Auto durch Spotify ersetzt, das geht auch gratis und hat viel weniger Werbung und weniger „Geschwätz“ und auch mein altes Auto kann Bluetooth.
Vielleicht streich ich DAB+ von meiner Anforderungsliste…

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.