Erfolgreiche Air & Space Days im Verkehrshaus

Wie schon in den letzten Jahren, haben wir ehrenamtlich mit unseren Tätigkeiten die Air & Space Days im Verkehrshaus Luzern unterstützt. Mit diesem schönen Anlass konnten wir den Besucher auch unser schönes Hobby näherbringen. So konnten die Besucher, an 10 Lötstationen, begleitet durch uns, eine klingende Morsetaste aufbauen. So wurden bis zum Sonntagabend 127 Morsetasten gebaut. An einem weiteren Posten gab es Instruktionen zum Amateurfunkpeilen. Dies erlernte Theorie konnte dann in der ganzen Halle für Luftfahrt auch in der Praxis getestet werden welchen 75 Teams durchführten. Die bestehenden Morse-Konsolen standen auch zu jederzeit in aktiver Nutzung. Auch die Funkstation HB9O war in diesen drei Tagen in Betrieb wo Besucher die „echten“ Funksignale aus der ganzen Welt hören konnten.

Ein besonderer Dank geht an unser Organisator HB9BXE und an die Gastfreundschaft des Verkehrshaus Luzern.
Vielen Dank für die Helfer die an diesen Tagen aktiv waren.

HB3YTI, HB9AIR, HB9BXE, HB9DAL, HB9DAQ, HB9DST, HB9EGA, HB9ENY, HB9ERB, HB9FGS, HB9GII, HB9JCM, HB9MBS, HB9MYH, HB9RYV, HB9SOA, HB9THJ

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

No comments yet

Comments are closed

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.