Sonnenaktivität beinflusst unsere Funkausbreitung

Kurzwellenfreunde unter uns wissen bestimmt wie die Sonnenaktivität unsere Ausbreitungsbedingungen verändern. Auch dass es einen Sonnenzyklus der Aktivitäten gibt.
Über das Newsletter von Digitec bin ich auf den Link der NASA gekommen. Das Solar Dynamics Obersvatory (SDO) kreist seit 10 Jahren um die Sonne. Die grosse Datenmenge an Bilder wurden in einem Youtube Video innerhalb einer Stunde zusammengefasst.
Viel Interessanter für unser Funkhobby ist allerdings der Kommentar im Newsletter von heliotime.org. Roussis schreibt da. „Habe dies mit einem Freund im Rahmen eines Hochschulprojektes entwickelt. In der Visualisierung werden mit einem Algorithmus die über 20 Millionen Datensätze verwertet um der Graphen innert einiger Millisekunden zu bilden. Die Granularität des Graphen ändert sich beim zoomen.
Beim anwählen eines Events wird dann das dazugehörige Bild über die Helioviewer API des NASA abgerufen 🙂
Viel Spass beim ausprobieren :)“

Print Friendly, PDF & Email

No comments yet

Comments are closed

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.