Rückblick CW-Kurs 2019/2020 von HB9LU

Trotz der gegenwärtige Corona-Pandemie konnten wir doch noch den geplanten Schlussabendim Restaurant Listrig durchführen. Die Betreiber des Restaurant Listrig haben uns mit den nötigen Sicherheitsabständen und geforderten Hygiene bestens bedient.

Bei der Gruppe a.) Newcomer, haben alle 3 Absolventen den Test bestanden, also beherrschen diese nun alle Morsezeichen.

Gruppe b.) und c.) haben grossen Fortschritt gemach, so sind viele davon regelmässig auf dem Band anzutreffen. So sind auch einige unserer CW-Gruppe beim «Helvetia Open CW Activity» aktiv.Hier den Link zum HB-OCWA https://hb-ocwa.ch/

So zum Beispiel auf der 80m-CW-Runde von HB9LU. Dabei benutzen einige die selbstgebaute 80m-Magnetic Loop von Marcin HB9EGA/Martin HB9PBPH. Hier einen Einblick zum Bautag 2020 im Restaurant Listrig. Link

Das HTC-Diplom beinhaltet fehlerfreies Gehörlesen und Tasten. Die Prüfung Gehörlesen wird quasi Online an den HTC eingesendet. Die Tastprüfung können bei Nationalen Anlässen, wo der HTC (Helvetia Telegraphie Club) vertreten ist, abgelegt werden. Der HTC hat einige „Morse-Götte“ nominiert, welche die Tastprüfungen in den verschiedenen Sektionen abnehmen können. Wir in der Sektion HB9LU haben deren zwei, es sind das Fred HB9JCP und Hans-Peter HB9BXE.

Wir stellen mit Erstaunen fest, dass trotz dem Wegfall der Telegrafie-Prüfung zur Erlangung der HB9-Lizenz für den Kurzwellenbetrieb, das Lernen und Beherrschen der Telegrafie nach wie vor „in“ ist.Die Betriebsart Telegrafie hat sich weltweit quasi als die Königsklasse aller Betriebsarten bis heute erhalten. Wenn ihr die Statistiken von grossen Expeditionen näher betrachtet, werden die meisten Verbindungen immer noch in CW getätigt. Für die kommenden 10 Jahre dürfte das wohl noch so bleiben, denn unter den jetzt immer schlechter werdenden Ausbreitungsbedingungen, ist es einfacher und effizienter in der Betriebsart CW ein DX-QSOab zu wickeln.

Wir werden im Herbst 2020 wiederum für Neu-Einsteiger und Vorgeschrittene einen neuen CW-Kurs starten. Mehr Informationen und Anmeldung Link: http://hb9lu.ch/kursangebote/morsen-lernen-bei-hb9lu/

Adligenswil, 30.05.2020 HB9BXE Hans-Peter

Print Friendly, PDF & Email

No comments yet

Comments are closed

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.