Fading

Als Fading (Schwund) bezeichnet man durch Interferenz, Abschattungen, Mehrwegeausbreitungen und durch Doppler-Effekt verursachte Schwankungen der Empfangsfeldstärke bei Funkübertragungen. Quelle Wikipedia.

Die Webseite fading.de befasst sich mit dem Funkwetter und den Ausbreitungsvorhersage.  Zum Zielpublikum gehören die Kurzwellenhörer (SWL) wie auch Funkamateure.

Print Friendly, PDF & Email

No comments yet

Comments are closed

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.