Month: Juni, 2019

Neues von der HAM Radio III

Die HAM Radio bietet neben vielen Geräte und Technik Ausstellern auch eine wichtige Platform für Verreine und Gruppierungen. So treffen sich Funkfreunde untereinander und erhalten einen Einblick in die Tätigkeiten der Vereine und Verbände. Anbei ein kleiner Auszug aus der Messe. Der nächste Messetermin bitte in der Agenda bereits vermerken 26-28.Juni 2020.

Erst noch über OH73ELK auf HB9LU berichtet, war Raisa und Alex in Friedrichshafen anzutreffen. Sie machten Werbung für die schöne Feriendestination in Finnland.

Ja, Schweden liegt ja nicht weit von Finnland weg. Welcome Sändareamatörer.

Bei AMSAT-DL musste ja man ein Mitglied von HB9LU antreffen 🙂 HB9WDF „unser“ Satellitenspezialist.

Unsere westlichen Nachbarn Réseau des Émetteurs Français waren auch mit dabei.

Etwas weiter gehts zu der Radio Amateur Society of Thailand.

Viele Fachbücher waren am Stand der Radio Society of Great Britain erhältlich.

 

 

 

Neues von der HAM Radio II

Wir besuchten am Freitag die Hamradio und entdeckten viele interesante Gerätschaften. Die Ausstellerzahl ist erneut etwas geschrumpft, dennoch bleibt die Messe interessant. Auch wenn nicht gleich jeder seine Einkäufe dort Tätigt, gibt es wieder neue Ideen um seine Funkausrüstung später zu erweitern oder zu erneuern. Ein Besuch der Messe lohnt sich in jedem Falle.

Wie schon im Mai 2019 auf angekündigt, stellte Elecraft den K4 an der HAM RADIO aus.

MicroHAM präsentierte den neuen 24Bit Micro Keyer III

Icom präsentierte unter vielen Geräten den IC-7300 und den IC-9700 welcher übrigens seit dem Erscheinen zwei neue Firmware Versionen erhalten hat.

HA1JA zeigte seine neuen Transverter mit Farbdisplay

Kenwood präsentierte dien TS-590 und das Flagschiff TS-890

SPE Expert Linears zeigte seine zahlreichen Endstufen Varianten und den 4 KW CO1-2 Combiner

HA8ET stellte seine neuen very low Noise Preamplifier vor.

HG7AN präsentierte seinen Antennenanalyzer der vom 100 KHz bis 500 MHz eien grossen Bereich abdeckt. Speziell daran ist, dass dieser sich per WLAN Verbinden lässt und eine eigene Weboberfläche besitzt. Es wird also keine weitere Software benötigt.

 

 

 

Neues von der HAM Radio I

Hast Du was Neues an der HAM Radio in FN entdeckt? Es muss ja nicht immer neu sein, aber interessant um es mit anderen zu teilen. Stelle doch das Bild zur Verfügung mit ein wenig Text dazu 🙂
z.B. gibt es am Stand a1-522 von ELAD was Neues zu sehen.  Ein neuer SDR von HF – 50 MHz mit 4 Empfänger und 10.2 Zoll  Anzeige. Es ist eine Vorproduktionsversion

Landtag Niedersachsen beschliesst Ausstieg aus DAB+

Eine Interessante Wendung bezüglich FM/DAB+.
https://www.golem.de/news/landtag-niedersachsen-beschliesst-ausstieg-aus-dab-1906-142046.html

Während ich seit einiger Zeit die Augen offen halte für einen neuen Familienwagen und immer ein Auge darauf habe das er dann auch DAB+ schon eingebaut hat, ich will das nicht nachträglich einbauen, wird an anderen Orten schon wieder zurück gebaut. Ich sehen mich da auch als Verursacher dieses Rückbaus, so besitze ich nicht einen einzigen DAB+ Radio…

Ob wie im Artikel angesprochen 5G die Lösung sein wird?
Müssen wir dann alle 3 Jahre ein neues Radio oder gar Auto kaufen weil dann 6G/7G/8G kommt und niemand so viele Antennen stellen kann das wir alles Parallel betreiben?
Wie soll eine Flächendeckende 5G Infrastruktur aufgebaut werden?
Ein sehr Unrealistisches Szenario, so hab ich hier in Stadtnähe (Dierikon) schon kaum 4G Empfang weil niemand eine Antenne will.

Ich für meinen Teil hab selbst den Radio im Auto durch Spotify ersetzt, das geht auch gratis und hat viel weniger Werbung und weniger „Geschwätz“ und auch mein altes Auto kann Bluetooth.
Vielleicht streich ich DAB+ von meiner Anforderungsliste…

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.