Month: März, 2019

REVUE RadioAmateurs France

Umfangreiche 83 Seiten sind bei unseren Funkfreunden in Frankreich in der Ausgabe 03/2019 des REVUE RadioAmateurs France nachzulsen.
Die Webseite bietet viele Dokumente zum Nachlesen und animiert einem auch zum Nachbauen.
Echt Hamspirit, dass sie uns die Dokumente so frei zur Verfügung stellen.

Helvetia Telegraphy Club (HTC)

Der im 1980 gegründete Helvetia Telegraphy Club fördert die Interessen der Telegrafie (Morsen) und besteht heute aus über 150 Aktivmitglieder.
Ein Umfangreicher Bericht in 6 Teilen über die Erinnerung eines Koreafunkers ist auf der Webseite vom HTC zu lesen.
Vielen Dank an Max HB9ACC dass er diese „Erlebnisse“ so umfangreich niedergeschrieben hat.
Danke an an HB9DBK für den Hinweis zum Bericht.

Shack Konzepte vom feinsten

Funkamateure die genug Platz haben, verwenden gerne Monoband-Antennen.
Der beste Empfangsverstärker ist ja bekanntlich die Antenne. Unsere Signale sind im Vergleich zu kommerziellen Funkdiensten sehr klein.
Die Antennengrösse steht im direkten Zusammenhang zur Wellenlänge und somit zur Frequenz.
Im Kurzwellenbereich können diese Antennen eine beachtliche Grösse erreichen um die weiten Signale (DX) zu Empfangen.
Möchte man nun mehere Antennen an verschiedene Sende und Empfangsgeräte verteilen, so bietet der Hersteller Hamplus ein vielfältiges Angebot an.

Hambörsen- Funk-Flohmarkt

Wer eine Veranstaltung durchführt sollte sie ON4LEA melden.
Der belgische Funkamateur führt seit einigen Jahren eine Übersicht über solche Veranstaltungen.
Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.