Month: Februar, 2019

D-Star HB9LU

Der erste digitale Sprach- Repeater der in unserer Sektion HB9LU erstellt wurde, wird im Mode D-Star betrieben.
Wie alle digitalen Repeater sind sie weltweit vernetzt.
So ist oft Hanspeter Tschupp KE4HAI aus Clearwater Florida zu hören.
Er nutzt dazu seine Mobile Funkstation wenn er unterwegs ist von Clearwater nach Tampa
Die mobile Funkausrüstung ist auf seiner Webseite zu sehen. https://hanspetertschupp.com/ke4hai/
Hanspeter kennt Luzern aus seiner Jugendzeit und freut sich über QSO in Schweizerdeutsch aus unserer Region.
Traffic in D-Star kann verfolgt werden unter http://dstar.hamnet.xyz/index.php?show=liveircddb
Eine Einführung in D-Star findet ihr auf dem YouTube Kanal von HB3YZE https://youtu.be/1jWcwk_lSsg

Computer Netzgeräte für den Funkamateur

Viele Selbstbauprojekte dazu sind schon bekannt.
Nun kommt der Hersteller MFJ mit dem 4230DMP genau mit einem solchen 30A Netzgerät auf den Markt.
Kleines Video dazu unter https://youtu.be/InbhRIPfeFU
Das Netzgerät ist auch unter anderem Namen zu finden unter https://www.passion-radio.com/power-supply/ns1230d-710.html

PRIG News

Wer digitale Betriebsarten liebt, ist neben der Swiss ARTG, bei der PRIG aus der Region Bern gut angesiedelt.
Sie fördern den technischen Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet der digitalen Betriebsarten.
Die Abkürzung PRIG steht für Packet Radio Interessen Gemeinschaft. Daraus ist zu entnehmen, dass es den Verein schon vor dem Internet gab 🙂
Sehr interessant sind die PRIG News dies sie allen Lesern kostenlos zur Verfügung stellen. Die aktuelle Ausgabe widmet sich dem Thema „Be Smart – Not Strong… mit dem Raspberry Pi“ und WSJT-X von Werner Büchli, HB9CZV
Neu wurde auch ein KIWI SDR provisorisch in Betrieb genommen. Zu hören unter http://178.82.148.109:8073/
Herzlichen Dank an prig.ch/

Demenzradio – Funksprüche aus der Klapsmühle

Als ich den Blog entdeckte wunderte ich mich sehr über den Titel, Schreibweise und deren Inhalt. Doch in Luzern stehen wir ja kurz vor den Fasnachtstagen. Da darf es auch Platz haben für die Narrenfreiheit solange sie nicht wehtut.
Wichtig zu wissen. Auf unseren Frequenzbändern halten wir uns an die Regeln und den Ehrenkodex der Funkamateure. Wir respektieren einander und halten unsere Bandpläne ein.
So bereitet das schöne Hobby viel Freude.
https://demenzradio.blogspot.com/
Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.