Kurzbericht SSB Field-Day

Auch dieses Jahr hat sich HB9LU dazu entschlossen am SSB Field-Day mitzumachen.
Am späteren Freitag-Nachmittag bei strömenden Regen, haben wir begonnen unsere ersten Antennen aufzubauen.  In einer trockenen Phase, am Samstag-Morgen konnten wir die Antennen und den Shack noch fertig aufstellen. Den Shack haben wir auch dieses Jahr wieder in einem VW-Bus eingerichtet.
Es hat alles auf Anhieb perfekt funktioniert, sodass wir pünktlich um 15:00 Uhr starten konnten. Leider waren die Bedingungen auf 15m und 10m schlecht. Trotzdem gab es einige schöne Verbindungen. Auch dieses Mal haben sich einige «Contest-Neulinge» ans Mikrofon gewagt, was uns sehr gefreut hat.
Am Sonntag konnten wir bei trockenem Wetter alles wieder abbauen.
Dies verlief sehr speditiv, sodass wir bereits um 18:00 Uhr fertig waren.
Besten Dank an alle Operatoren und Helfer, es hat Spass gemacht!

73 de Marco,
HB9FLD

 

Print Friendly

No comments yet

Comments are closed

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.