Month: September, 2014

Erfolgreicher HB9LU Balun-Bautag

Was ist den hier passiert? Was machen diese Leute hier? Das mochten sie die Gäste des Restaurants Rossmoos in Emmenbrücke gefragt haben. An einem langen Tisch sassen Leute und „arbeiteten“….

Des Rätsels Lösung war der von Hans Peter Blättler HB9BXE organisierte BALUN- Bautag. Am vergangenen Samstag dem 13. September trafen sich 30 OM’s und 2 YLs der Sektion HB9LU um 10.00 h im Restaurant Rossmoos zum gemeinsamen Bauen eines Hybrid-Baluns.

IMG_0978c

Der Bautag war perfekt vorbereitet durch Hanspeter HB9BXE. Er besorgte das dazu notwendige Material. Unter seiner Anleitung wurden die Komponenten (Ringkerne, Gehäuse, Drähte etc. konfektioniert, d.h. Bohren, Kanten brechen, Drähte ablängen, Beschriften etc) und anschliessend jedem Teilnehmer als Bausatz in einem Plastiksack abgegeben. Die Baumappe wurde vorgängig allen Teilnehmern per eMail zugestellt.

IMG_0969b

Der schwierigste Teil war, die widerspenstigen, hitzeresistenten, Teflon-Isolierten Drähte als Paar möglichst eng auf 2 Ringkerne zu wickeln. Dies gelang nicht allen Teilnehmern, der Schreibende z.B. musste diese Arbeit zuhause mithilfe des „gepolsterten“ Elektronik-Schraubstockes erledigen, ihm fehlte die Kraft in der 71-jährigen linken Hand. Ein 3. Ringkern musste noch mit einem dünnen Koaxkabel gewickelt werden, dann ging es an’s Zusammenbauen und Verlöten der Drähte unter Beachtung der vorgängig farbig markierten Drahtenden.

IMG_0976f

Diese Komposition wurde zum Schluss in ein Plastikgehäuse eingebaut, das Resultat war dann ein schönes, professionell aussehendes „Truckli“. Hanspeter HB9BXE konnte schon relativ bald den ersten Balun ausmessen, die Messprotokolle der Baluns stellte er 3 Tage später bereits den Teilnehmern per eMail zu.

HB9MYH SWR Impedanz

Dieser Bautag stiess auf grosses Interesse, reisten doch OM Georg DK8TE aus Konstanz an und OM Olivier, HB9EUF bewältige die Strecke Avenches- Emmenbrücke mit seinem E-Bike. Begrüsst werden konnte auch der Präsident der Sektion Zug, Peter HB9PJT, welcher ebenfalls seinen Balun baute. Natürlich kam auch die Kameradschaft nicht zu kurz, beim feinen Mittagessen gab es noch dieses und jenes zu diskutieren.

IMG_0985a

Hanspeter HB9BXE gebührt ein grosses Dankeschön für sein Engagement.

Text: Roland HB9EZU
Fotos: Peter HB9FEE

 

HB9LU wird am VHF Contest vom 6./7. September 2014 teilnehmen

VHF-Contest
Samstag 6.Sept. 14.00 UTC – Sonntag 7.Sept. 13.59 UTC

Der Conteststandort liegt wieder in der Gegend von 6103 Schwarzenberg in der Spinnegg.
 
 

Long : 8.15455 E, (8° 9′ 16” E)
Lat : 46.98939 N, (46° 59′ 22” N)
QTH-Locator : JN46BX87MK

Die Zufahrt führt über eine unbefestigte Strasse.

Für die Verpflegung ist jeder selber verantwortlich. Eine Grillmöglichkeit ist vorhanden.
Es würde mich freuen, einige Operator und Gäste zu begrüssen.

Anmeldungen nehme ich gerne hier entgegen

73 de Marco,
HB9FLD

HB9LU-Stamm September 2014 mit SAT-Vortrag von Michi HB9WDF

Unser 4ter HB9LU-Vortrag im 2014 findet anlässlich des Stamms vom 19. September 2014 um 20.00 Uhr im Gersag statt.

Michi wird uns an diesem Stammabend aktuelles aus der Sat-Welt berichten und die technischen Voraussetzungen erläutern, um selbst QSOs über Satelliten zu fahren.

Flyer_SatvortragHB9WDF_HB9LU

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.