Erfolgreicher Abschluss des Luzerner HB9LU AFu-Kurses 2013/14

Auch 2013 hat Anfang Oktober wieder der schon traditionelle Amateurfunk-Kurs der USKA-Sektion Luzern HB9LU angefangen. Wie im Jahr zuvor hat auch dieser Kurs die Teilnehmer an 32 Kursabenden in weniger als einem Jahr vom Einstieg direkt zur grossen HB9-Prüfung des BAKOM geführt.

Als Kurslehrer waren folgende HB9LU-Mitglieder tätig:

HB9BQI René Schmitt
HB9ERB Richard Töngi
HB9EUI André Hirter
HB9JCB Johann Zürcher
HB9JCP Fred Glanzmann
HB9MYH Urs Baumgartner

Allen Kurslehrern danken wir an dieser Stelle ganz herzlich für ihren Einsatz. Ebenso danken wir HB9THJ Beat Unternährer, der die nötigen Testprüfungen für alle Kursabende zusammengestellt hat.

Besonders lobenswert ist, dass die Kurslehrer bereitwillig eingesprungen sind, als zum Kursbeginn einer der Kurslehrer durch einen Motorradunfall, Krankenhausaufenthalt und die nachfolgende Genesungsphase ausgefallen war.

Während des Kurses haben Kurslehrer mehrfach das grosse Interesse, den Wissensdurst und die Lernbereitschaft der Kursteilnehmer gelobt.

hb9luafukurs2014

Als am 21. Mai im Clublokal Gersag in Emmen der letzte Kursabend stattfand, hatten etliche Kurteilnehmer am Vormittag bereits die BAKOM-Prüfung erfolgreich abgelegt. Bisher bestanden haben Peter Wyss, Salomon Lehmann, Damian Hurschler, Hans della Peruta, Daniel Handloser und Stefan Hohl. Die übrigen Teilnehmer werden an einem der nächsten Prüfungstermine teilnehmen.

Wir wünschen ihnen allen viel Freude und Erfolg in ihrem neuen vielseitigen und interessanten Hobby und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Kurs am 1. Oktober 2014. Einzelheiten zum 2014/15 Kurs sind hier zu finden.

73 de Richard, HB9ERB

 

Print Friendly, PDF & Email

No comments yet

Comments are closed

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.