Neuer CW-Kurs mit Hans-Peter HB9BXE, ab 4. Februar 2014

Liebe CW- Freunde
Hiermit lade ich euch
zum neuen CW-Kurs ein.
Nachfolgend stelle ich euch
Inhalt und Struktur vor:

Konzept:

Unser Konzept für den neuen CW – Kurs beinhaltet folgende drei Level:
Level 1: keine CW-Kenntnisse
Level 2: 80% Beherrschung aller Zeichen
Level 3: 100 % Beherrschung aller Zeichen, aber Tempo fehlt und Fehlerrate ist zu hoch.
Einen Wechsel der Level-Stufe ist jederzeit möglich. Auch ist es für Fortgeschrittene zulässig, dass nicht jeder Kursabend besucht werden muss.

Ziel:

Jeder Teilnehmer/in schlisst den Kurs ab mit einem der folgenden Diplome:

Diplom 1 : HB9LU- CW-Diplom
Das Diplom weist aus, dass der/die Teilnehmerin den HB9LU-CW-Kurs
besucht hat und 3 CW-QSO`s unter Aufsicht eines erfahrenen CW-Operateur
getätigt hat. Davon sind 2 QSO mit Antwort auf ein CQ-Ruf, 1 QSO ruft man CQ.

Diplom 2: HTC-Diplom „Grundstufe“, 60Bpm Gehörlesen und Tasten

htc_morseprüfung_diplom

Kurstag: immer am ersten und dritten Dienstag pro Monat
(also treffen wir uns 2x pro Monat)
Level 1 ab 19.00 Uhr
Level 2 & 3 ab 20.00 Uhr

Ort: Restaurant Gersag

Start: Dienstag 21. Januar 2014, Level 1-3 um 20.00 Uhr

Programm:

Level 1&2 Anfangs lernen wir zwei Zeichen pro Woche
Ab Lektion 13 lernen wir nur noch ein Zeichen pro Woche (von Tot 33 Lektionen)

Level 3 Prüfung nach HTC-Vorlage und Training zur Prüfung nach HTC-Vorlage

Kosten:

Für Mitglieder von HB9LU entstehen keine Kosten, ebenso die Prüfungs-Stufe 1&2
Für auswärtige Teilnehmer beträgt der Unkosten-Beitrag CHF 120.00, inklusive Prüfung Diplom 1 und Diplom 2

Anmeldung:

Anmeldungen nehme ich unter folgender Email-Adresse gerne entgegen:

hb9bxe@uska.ch

Angemeldet haben sich bis heute folgende:

– Stefan Heesch HB9TWS

– Hans Gabriel HB9FLC

Vy 73 de hb9bxe hans-peter

Print Friendly, PDF & Email

No comments yet

Comments are closed

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.