Neuer Morsekurs-HB9LU 2013

Liebe CW- Freunde,

Hiermit lade ich euch zum dritten CW-Kurs ein.

Nachfolgend stelle ich euch Inhalt und Struktur vor.

 

Konzept

Unser Konzept für den neuen CW – Kurs 2013 beinhaltet folgende drei Level:

Level 1: keine CW-Kenntnisse

Level 2: 80% Beherrschung aller Zeichen

Level 3: 100 % Beherrschung aller Zeichen, aber Tempo fehlt und Fehlerrate ist zu hoch.

Einen Wechsel der Level-Stufe ist jederzeit möglich. Auch ist es für vorgeschrittene zulässig, dass nicht jeder Kursabend besucht werden muss.

Ziel

Jeder Teilnehmer/in schliesst den Kurs ab mit einem der folgenden Diplome:

Diplom 1 : HB9LU- CW-Diplom

Das Diplom weist aus, dass der/die Teilnehmerin den HB9LU-CW-Kurs

besucht hat und 3 CW-QSO`s unter Aufsicht eines erfahrenen CW-Operateur

getätigt hat. Davon sind 2 QSO mit Antwort auf ein CQ-Ruf, 1 QSO ruft man CQ.

Diplom 2: HTC-Diplom “Grundstufe”, 60Bpm Gehörlesen und Tasten

Kurstag: jeden zweiten Dienstag im Monat (also pro Monat treffen wir uns einmal)

Level 1 und Level 2 19.30 Uhr

Level 2 20.00 Uhr

Ort: Restaurant Gersag, Emmen

Start: Dienstag 8. Januar 2013, Level 1&2 um 19.30Uhr, Level 3 um 20.00 Uhr, auch ein späterer Einstieg ist problemlos möglich!

Programm

Level 1&2 Anfangs lernen wir zwei Zeichen pro Woche

Ab Lektion 13 lernen wir nur noch ein Zeichen pro Woche (von Tot 33 Lekt.)

Level 3 Prüfung nach HTC-Vorlage und Training zur Prüfung nach HTC-Vorlage

Kosten

Für Mitglieder von HB9LU entstehen keine Kosten, ebenso die Prüfungs-Stufe 1&2

Für auswärtige Teilnehmer beträgt der Unkosten-Beitrag CHF 120.00, inklusive Prüfung

Diplom 1 und Diplom 2

Anmeldung

Anmeldungen nehme ich hier gerne entgegen.

Vorbereitung für die Teilnehmer:

1. Vorgesehen ist, dass jeder Teilnehmer einen Laptop mit bringt, wenn möglich ist das Programm vom HTC bereits installiert. Hier der Link:

http://www.htc.ch/ Morsetrainingsprogramm

Sollte jemand mit der Installation nicht zurechtkommen, können wir dies auch am ersten Kursabend erledigen, ich werde die entsprechende Datei dabei haben.

2. Schreibpapier und Schreibzeug

3. Ein 2-m Handy (FM) mit Kopfhörer. Wir werden also die Übungssendungen auf 145.550 im Raum an einer Dummyload ausstrahlen, so dass ein jeder die Texte auf seinem Handy / Kopfhörer ungestört aufnehmen kann.

4. Taste, zur Vorbereitung auf die Prüfung, wie auch an der Prüfung ist die eigene Taste mizubringen. Hand-Taste mit Klinkenstecker, Bug mit USB-USB-Stecker, also zuerst zu Hause beim eigenen Laptop auprobieren.

Inhalt erster Kursabend

– Begrüssung

– Ziel und Zweck

– Einrichten des Laptops

– Beginn der ersten Übung mit zwei Zeichen

– Laptop für das Üben zu Hause einrichten

– Fragen Beantworten

Wer kein 2m-Handy zu Verfügung hat, soll sich doch bitte melden, wir können uns dann gemeinsam für ein Leihgerät umsehen.

CW-Runde auf KW

Im weiteren können wir unser CW auf der Sonntagsrunde auf KW real trainieren.

Nähere Details über die CW-Sonntagsrunde folgen hier.

Ich freue mich auf eure Anmeldung!

Vy 73 de hb9bxe hans-peter

Print Friendly, PDF & Email

No comments yet

Comments are closed

Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2012 HB9LU, USKA Sektion-Luzern. Alle Rechte vorbehalten.